• Seniorenheim

    Gerade im Zusammenhang mit Gesundheit, Pflege, Alter gibt es viele sehr private Themen. Dann bleibt der Fotograf in der Regel aussen vor. Es gibt aber auch Themen, die unabhängig von Ort, Alter und Gesundheitszustand der Fotografierten schwer in Bildern zu fassen sind. In der letzten Woche galt es, Fotos zur "Sucht im Seniorenheim" zu finden.

    weiterlesen »
  • Seniorenheim Medizinfotografie

    Pflegekräfte sind zum Pflegen da und überhaupt hat niemand mehr Zeit, neben der normalen Arbeit noch für ein Fotoshooting zur Verfügung zu stehen!

    weiterlesen »
  • Medizinfotografie

    Ein Foto- Shooting auf einer Intensivstation ist eine ganz besondere Herausforderung für alle Beteiligten, denn um Fotograf und Fotografierte herum gibt es haufenweise sensible Technik, viele hochkonzentriert arbeitende Menschen und Patienten, denen es meistens sehr schlecht geht.

    weiterlesen »
  • Seniorenheim

    Eine schweizerische Fallstudie zeigt auf, dass ein mit realen Mitarbeitern gedrehtes Video zur Darstellung eines Unternehmens nicht nur für den Betrachter authentisch ist, sondern auch die Motivation der Mitarbeiter erhöht.

    "Wer die Sinnhaftigkeit seines Tuns fühlt und versteht, wird seine Aufgabe motiviert wahrnehmen."

    weiterlesen »
  • Tipps Medizinfotografie

    Die beste Ehefrau von allen hält mir von Zeit zu Zeit vor, meine Hosen könnten nicht besonders lange halten, weil sie ständig gewaschen werden. In die Diskussion fliesst allerdings nicht ein, dass ich sehr häufig für mein perfektes Bild auf dem Boden eines Altenheims oder einer Klinik oder auf der Straße liege.

    weiterlesen »
  • Seniorenheim

    Der Hersteller Canon hat als Marketingaktion für einen neuen Drucker drei Menschen dasselbe Bild betrachten lassen: einen Fotoamateur, einen Fotostudenten und den Profifotografen, der das Bild fotografiert hat. Dabei wurden die Augenbewegungen der Protagonisten gemessen mit folgendem Ergebnis: Amateur 400, Student 600, Fotograf 1200 Bewegungen!

    weiterlesen »
  • Seniorenheim Praxisfotografie Medizinfotografie

    In einer Fernsehdokumentation über seine Person und seine Arbeit sagt der Fotograf Peter Lindbergh: „Ich fotografiere keine lachenden Models! Ein Gesicht erzählt sehr viel über eine Person, ein lachendes Gesicht ist nur ein lachendes Gesicht!“

    weiterlesen »
  • Seniorenheim

    Gute Fotos von Menschen können nur durch Nähe entstehen, die geistige Nähe des Einlassens auf eine Situation und die körperliche Nähe zu anderen Menschen. Wird der Fotograf damit automatisch zum Voyeur?

    weiterlesen »
  • Praxisfotografie

    Die meisten meiner Aufträge fotografiere ich in einem sehr realen Umfeld, einer Klinik, einem Seniorenheim oder einer Arztpraxis. Alle diese Institutionen sind, nüchtern betrachtet, in erster Linie Wirtschaftsunternehmen und müssen Geld verdienen, sonst können sie keine vernünftige Arbeit leisten.

    weiterlesen »
  • Seniorenheim

    Als Fotograf komme ich sehr häufig mit Menschen in extremen Ausnahmesituationen bei schwerer Erkrankung oder am Lebensende in Berührung. In der Zusammenarbeit mit Angehörigen, Pflegenden und anderen, die Sorge tragen, stellt sich dann immer wieder die Frage, was man unter ethischen Aspekten fotografieren darf und was nicht?

    weiterlesen »